Kein iPad Pro und kein neues iPad mini vor 2015


iPad Mini 2 dünnMit dem Apple iPad Air hat das kalifornische Unternehmen einen absoluten Verkaufserfolg erzielen können, das iPad mini mit Retina-Display* hingegen verkaufte sich schwächer als zu Beginn erwartet. Unter anderem deshalb sieht der bekannte Marktanalyst Ming-Chi Kuo nur ein neues iPad-Modell in diesem Jahr, und zwar das iPad Air 2. Weder das iPad Pro noch ein iPad mini Retina 2 seien laut Kuo wahrscheinlich, diese sollen erst 2015 auf den Markt kommen.

iPad Pro: iWatch aktueller Fokus

Das Apple iPad Pro soll Anfang 2015 in den Verkauf gelangen, möglicherweise auch schon Ende 2014, wenngleich Kuo die erste Variante für wahrscheinlicher hält. Als Grund für einen Release im Jahr 2015 sieht Kuo Apples aktuellen Fokus auf die iWatch – die Entwicklung der iOS-Smartwatch nimmt viele Ressourcen in Anspruch, die bei der iPad-Pro-Entwicklung fehlen.

Dass das iPad mini Retina 2 nicht für einen Verkaufsstart in diesem Jahr entwickelt wird, hängt ebenfalls mit geringen Ressourcen zusammen, da sich die iPad-Entwickler vordergründig auf iPad Air 2 (mit Apple-A8-CPU und Apple Touch ID geplant) sowie iPad Pro konzentrieren. Zudem haben die Verkaufszahlen der ersten Retina-Generation des iPad mini für einen sinkenden Kurs bei Apple intern gesorgt.

Apple: Neue Rekordzahlen 2014 nicht zu erwarten

Dadurch, dass Apple in diesem Jahr „nur“ das iPad Air 2 auf den Markt bringen würde, gehen Experten wie Kuo von keinem neuen Rekordjahr des US-Unternehmens aus. Laut Kuo sollen die Verkaufszahlen des iPads im ersten Halbjahr auf 30 Millionen sinken, also vier Millionen unter dem Rekord aus dem Vorjahr.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.