Samsung Galaxy Note 3 Neo für Deutschland angekündigt


Galaxy Note 3 Neo

Samsung* hat heute mittels Pressemitteilung bekanntgegeben, dass das Galaxy Note 3 Neo ab Februar auch in Deutschland erhältlich sein wird. Die unverbindliche Preisempfehlung des „kleinen“ Galaxy Note 3 liegt bei 579 Euro und das Gerät wird in den Farben Weiß, Schwarz und Mint erhältlich sein.

Entgegen dem Galaxy Note 3 muss das Samsung* Galaxy Note 3 Neo in einigen Bereichen Abstriche hinnehmen. So ist das Display* mit 5.49-Zoll minimal kleiner und auch die Auflösung beträgt nur HD, also 1.280 x 720 Pixel. Beim Arbeitsspeicher greift Samsung* auf 2GB zurück und beim Prozessor kommt ein Hexa-Core (6 Kerne) mit 4x 1.3GHz und 2x 1.7GHz zum Einsatz.

Die Hauptkamera löst mit 8 Megapixel auf, die Frontkamera mit 2 Megapixel und der Akkukapazität beträgt 3100mAh. Beim S Pen muss der Nutzer allerdings auf nichts verzichten. Hier wurden alle Features des Galaxy Note 3 übernommen, so auch Air Command oder Air View. Mit 162 Gramm ist es zudem etwas leichter als das Note 3

Der momentane Straßenpreis liegt mittlerweile schon bei 499 Euro und dürfte in den nächsten Wochen noch etwas nach unten korrigiert werden. Über Cyberport* und Notebooksbilliger.de kann das Gerät schon bestellt werden.

Ausstattung Galaxy Note 3 Neo

  • Android* 4.3
  • 5.49 Zoll Display* mit 1280 x 720 Pixel
  • Hexa-Core mit 2 x 1,7 GHz und 4 x 1,3 GHZ
  • 2GB RAM
  • 16GB Speicher, erweiterbar via microSD
  • LTE, WLAN, Bluetooth 4.0, NFC
  • 3100mAh Batterie
  • 162 Gramm
  • 8MP Hauptkamera, 2MP Frontkamera

Note 3 Neo S View Cover_Snapseed

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.