Windows Phone 8.1: Kommt der Release zu spät?


htc_8x_windows_phone_header2-620x412Im Moment arbeitet Microsoft* daran, Windows Phone 8.1 für seine Kunden zur Verfügung zu stellen, erste Details zum kommenden Update wurden bereits geleakt. Die neuen Features von Windows Phone 8.1 werden allgemeinhin mit Lob bedacht, sodass sich der eine oder andere Konsument mit Sicherheit überlegen könnte, einen Kauf eines WP-Devices zu vollziehen. Allerdings gibt es bei Experten und in Foren auch kritische Stimmen, die Windows Phone 8.1 als zu spät ansehen.

Google Android als Standard-OS für mobile Devices

Und zwar aus dem einfachen Grund, dass Windows Phone mit einem Marktanteil von knapp drei Prozent nur sehr schwer an Relevanz für den mobilen Markt gewinnen wird. Apple hat sich mit iOS und Geräten wie dem iPhone und iPad eine eigene Sparte geschaffen, bei allen anderen Hersteller wird Google Android* zurate gezogen.

Dementsprechend weist Google Android* mittlerweile einen unglaublichen Marktanteil im mobilen Segment auf, während Windows Phone eher um die eigene Existenz fürchten muss. Sollte sich in den kommenden Monaten keine signifikante Besserung einstellen, könnte Microsoft* auf die Idee kommen, WP einzustampfen.

Google und Apple teilen sich Markt auf

Schon jetzt ist es so, dass sich Apple und Google den mobilen Markt aufteilen, sodass weitere Betriebssystem wie das BlackBerry OS oder Windows Phone um Bruchteile bei den Marktanteilen kämpfen. Zudem verlieren Featurephones an Bedeutung, was für Nokia* (als wichtigster WP-Hersteller) ebenfalls ein schlechtes Zeichen ist.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.