Apple iPad 4 wieder verfügbar, iPad 2 nicht mehr gelistet


ipad_air_unboxing (6)Bereits vor ein paar Wochen hat es sich angedeutet, nun hat Apple* die kolportierten Pläne in die Tat umgesetzt: das Apple* iPad 2 ist nicht mehr im Apple* Online Store verfügbar, nachdem dessen Produktion bereits eingestellt wurde. Stattdessen hat Apple die Produktion des Apple iPad 4 wieder aufgenommen, das ab sofort als Ersatz für das iPad 2 im Apple Online Store für Interessenten zur Verfügung steht.

iPad 2 als preiswerte Alternative zum iPad Air

Damit hat sich Apple vom letzten Device verabschiedet, das mit dem 30-poligen Dock Connector ausgestattet war – mit dem iPad 4 gibt es nur noch den neuen Lightning Connector zu finden. Der Schritt Apples ist nur allzu logisch, immerhin ist das iPad 4 dem iPad 2 in puncto Technik ein gutes Stück überlegen und bietet beispielsweise ein Retina-Display*.

Für Interessenten ändert sich nichts, denn der Preis für das iPad 4 wurde einfach vom iPad 2 übernommen: das iPad 4 steht mit 16 GB Speicher für 379 Euro ohne Vertrag* im Apple Online Store zur Verfügung. Bislang war das iPad 2 die preiswerte Alternative zum iPad Air, nun ist dies das iPad 4.

Apple iPad Air 2 als Highlight 2014?

Auch an einem neuen Highlight für dieses Jahr soll Apple bereits arbeiten, die Rede ist vom Apple iPad Air 2, das möglicherweise das einzige neue Apple-Tablet in diesem Jahr werden wird. Ein iPad mini Retina 2 sowie ein iPad Pro sollen dagegen auf unbestimmte Zeit verschoben worden sein.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar