HTC M8 (2014): Neue Fotos, ein Benchmark und EInladung


Das HTC M8 oder auch bekannt als HTC One (2014) wird am 25. März 2014 zeitgleich in New York und London der Öffentlichkeit vorgestellt. Mittlerweile gibt es wieder neue Fotos, die Ablichtung eines Benchmarks, sowie eine Einladung für deutsche Medien hierzulande. 

@evleaks hat es mal wieder getan und eine Detailaufnahme der neuen Dual-Kamera der Rückseite veröffentlicht. Was zu anfangs sehr gewöhnungsbedürftig aussah und verwirrte, gefällt mit der Zeit immer besser. Auch sind sehr gut die unterschiedlichen Farben des LED-Blitzes zu erkennen, der ähnlich wie der TrueTone-Blitz beim Apple* iPhone 5s arbeiten dürfte. Dadurch erhalten Aufnahmen mehr Natürlichkeit und die Intensität der jeweiligen LED-Diode passt sich den äußeren Bedingungen an.

Dann gibt es da noch den Benchmark, der uns leider kein Ergebnis liefert, aber anhand der Grafik zeigt, dass das HTC One (2014) in der Highendklasse spielt. Mit einem Wert von über 36000 Punkten lässt das neue One sogar Sony Xperia Z Ultra und Samsung* Galaxy Note 3 hinter sich. Angetrieben wird das neue HTC-Smartphone* von einem QUALCOMM Snapdragon 801 SoC, der in gleicher Art und Weise auch im Sony Xperia Z2 zum Einsatz kommt.

htc-one-2014-becnhmarkLetztendlich flatterte am gestrigen Nachmittag noch eine Einladung der HTC-Agentur ins Haus, die deutsche Medien in auserwählte Städte einlädt. Dadurch, dass nicht alle Medienvertreter live in London oder New York nicht vor Ort sein können, werden auch wir zeitnah die Möglichkeit haben das HTC M8 aus der Nähe zu betrachten und mit anderen Highend-Smartphone* zu vergleichen.

Unter anderem finden Events in Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf oder auch Zürich statt.

htc m8 event

 



  1. Ali090800

    Dieses Bild ist ganz klar eine Galaxie, deswegen komisch das htc eigentlich Werbung für die Galaxy Reihe macht, oder?
    Ich habe es so interpretiert, meine Verwandten denen ich das Bild gezeigt habe, haben das auch gedacht, auch wenn da htc seht:) Da sollte htc mal ein paar Marketing“experten“ entlassen, das hat samsung aber (leider) viel dringender nötig


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar