iOS 7.1: Untethered Jailbreak im Video aufgetaucht

Das sind doch mal gute Nachrichten für Jailbreak*-Fans. Nachdem Apple mit der neuen iOS-Version die nötigen Sicherheitslücken für den Jailbreak* geschlossen hat, gibt es nun erste Erfolge beim Untethered Jailbreak* für iOS 7.1.

Der altbekannte iOS-Entwickler Winocm hat nun den ersten funktionstüchtigen Jailbreak-Boot-Vorgang auf dem iPhone 4 mit iOS 7.1 präsentiert. Den Beweis liefert der Hacker in einem YouTube-Video und demonstriert nicht nur den Boot-Vorgang, sondern zeigt ebenfalls die allgemeinen Einstellungen und die optischen Änderungen in iOS 7.1. Im gleichen Zug hat sich iH8sn0w herausgefordert gefühlt und angekündigt, dass er ebenfalls ein Video eines Untethered Jailbreak für iOS-Geräte mit A5-Prozessore (also zum Beispiel ein iPhone 4S) veröffentlicht wird.

Somit konnten die ersten Erfolge zu einem Untethered Jailbreak für iOS 7.1 bereits elf Tage nach der Veröffentlichung der neuen Version geleistet werden. Man sollte sich aber nicht allzu früh freuen, denn die Entwicklungszeit für einen öffentlichen Jailbreak beträgt mehrere Monate, so dass wir nicht mit einer Veröffentlichung in Kürze rechnen sollten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.