LG G3: Neues Flaggschiff wasserdicht und staubgeschützt


LG BannerNachdem das Samsung* Galaxy S5 wasserdicht und staubgeschützt ist und besonders Sony seit längerer Zeit darauf setzt, seine Smartphones und Tablets mit diesen Eigenschaften auszustatten, will nun anscheinend auch LG nachziehen. Das südkoreanische Unternehmen LG hat sich anscheinend dazu entschlossen, das LG G3 ebenfalls mit einem Gehäuse auf den Markt zu bringen, das wasserdicht ist und einen Staubschutz bieten kann.

Technische Spezifikationen des LG G3

Damit würde auch das LG G3 den Besitzern einige Vorteile bieten, was die Verwendung während der Freizeit anbelangt – generell dürfte der Trend dahin gehen, dass immer mehr Smartphones und Tablets mit Wasser- und Staubschutz auf den Markt kommen werden. Das ist auch nur allzu logisch, immerhin sind diese Eigenschaften ohne hohe Umkosten und ohne großen Aufwand integrierbar, sodass eine Integration eine logische Folge ist.

Abgesehen von den Eigenschaften des Gehäuses soll das LG G3 auch den LG Odin, einen eigenes entwickelten Prozessor, einen Fingerabdruckscanner, einen Iris-Scanner sowie ein qHD-Display* mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixeln bieten können.

LG G3 vs. Samsung Galaxy S5 vs. Sony Xperia Z2

Wie erfolgreich das LG G3 sein wird, muss das Smartphone* vor allem im Vergleich mit dem Samsung* Galaxy S5 und Sony Xperia Z2 zeigen, wenn alle drei Flaggschiffe im Kampf gegeneinander antreten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.