Samsung Galaxy Note 4 erstmals mit dreiseitigem YOUM-Display? [Gerücht]


Nach Angaben von koreanischen Quellen wird das Samsung* Galaxy Note 4 das erste Gerät mit einem dreiseitigem YOUM-Display* sein. Dabei handelt es sich um flexibles OLED-Display*, das nach Belieben geformt werden kann. 

Die YOUM-Technologie wurde durch Samsung* schon vor Monaten präsentiert und hat es bisher noch nicht zur Serienreife geschafft. Aber auch das Note 4 wurde schon Anfang des Jahres mit einem dreiseitigen Display in Verbindung gebracht.

Mittels des dreiseitigem Display* soll es dem User möglich sein eingehende Nachrichten auf der schmalen Displayseite ablesen zu können. Ohne das Smartphone* in die Hand zu nehmen, könnten ihr Nachrichten in einer Art Ticker vorbeilaufen. Weiterhin soll über die schmale Displayseite das Gerät entsperrt werden können.

Was unter anderem mit der YOUM-Technologie realisierbar ist, sehr ihr in dem folgenden Video. Die Vorstellung des Galaxy Note 4 wird übrigens wieder im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin erwartet, die Anfang September wieder ihr Pforten öffnet.



  1. Tim

    meiner Meinung nach, in Verbindung mit dem S-Pen, eine bescheuerte Idee…
    1.müsste der S-Pen und die Digitizer-Schicht ebenfalls flexible sein und 2. wie soll man auf „sowas“ ordentlich schreiben und zeichnen können wenn das Display entweder zur seite abrutscht oder es bei jedem Druck nachgibt? da ist als würde ich versuchen auf einem losen Blatt Papier in der hand zu schreiben und ich denke ich bin nicht der einzige der weiß, dass das mist ist.

    • Ali090800

      Urteile nicht, bevor es nicht offiziell ist, bzw. Bevor du es nicht ausprobiert hast! Ich denke diese Gedanken hat sich Samsung auch gemacht und wird es nicht auf ein so begehrtes gerät wie das note 4 bringen! Das wäre von der Produktion nicht möglich! Eher ein Galaxy Round 2!

      • Tim

        Genau das denke ich auch. Klar müsste man das dann erst testen, wenn es so kommt, aber ich glaube auch, dass Samsung gerade bei solchen beliebten Modellen wie der S oder Note Serie nciht das Risiko eingeht die Käufer mit sowas abzuschrecken und mit dem Round haben sie ja eig. schon eine neue Kategorie dafür


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar