Japan Display: Erste 4K-Panels für Tablets ausgeliefert


Im Smartphone*-Segment kommen immer höhere Auflösungen zum Einsatz, wodurch auch die Pixeldichte immer weiter ansteigt, da die Sprünge bei der Displaygröße eher klein ausfallen. Das Tablet-Segment hat in diesem Punkt noch ein gutes Stück aufzuholen, im Prinzip aber schon die Lösung parat: 4K-Displays in Tablets sorgen dafür, dass die Pixeldichte deutlich ansteigt und Tablet-Hersteller auf eine höhere Auflösung zurückgreifen können.

Japan Display liefert 10,1-Zoll-4K-Displays aus

Der bekannte Zulieferer Japan Display* hat nun die ersten 4K-Displays mit einer 10,1-Zoll-Diagonale ausgeliefert, die dank einer Auflösung von 3840×2160 Pixeln auf eine Pixeldichte von 438 ppi kommen. Mit den neuen 4K-Displaypanels könnten Tablet-Hersteller das Apple* iPad Air ausstechen, das mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln bereits eine höhere Auflösung mit sich bringt.

Weitere Eigenschaften des 4K-LCDs aus dem Hause Japan Display* sind ein 160-Grad-Sichtwinkel, eine Helligkeit von knapp 400 NIT sowie ein Kontrastverhältnis von 1100:1. Mit diesen Eigenschaften sind die 4K-Panels von Japan Display* auf jeden Fall im oberen Segment einzuordnen.

Einsatz bei Android- und Windows-Tablets möglich

Die ersten Tablet-Hersteller, die auf die 10,1 Zoll großen 4K-Displays von Japan Display zurückgreifen, stammen laut Experten wahrscheinlich aus dem Android*- und Windows-Lager. Welcher Hersteller aber den Anfang mit einem 4K-Tablet machen könnte, lässt sich im Moment leider noch nicht sagen.



  1. CullenTrey

    Na endlich tut sich mal wieder was mit den Bildschirmauflösungen … Hoffentlich beschränkt sich diese Entwicklung nicht nur auf Tabletdisplays… Seit dieser elende HD-Standard eingeführt wurde bekommt man Desktopmonitore mit einer besseren Auflösung so gut wie gar nicht mehr … Und mein alter (pre-HD) Monitor hatte damals schon 2048x1268px .. und das bei 19″ …
    Und ganz ehrlich … 1900×1080 ist bei 22″ und mehr für einen Desktop-Monitor einfach nur arm … vor allem wenn dann ein Handy mit der gleichen Auflösung und gerade mal 5″ danaben liegt 😉


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar