WhatsApp Beta: Android APP bekommt erweiterte Stummschaltung für Gruppen


Die Android*-Anwendung von WhatsApp könnte in naher Zukunft mit einer erweiterten Stummschaltung für Gruppen ausgestattet werden. Momentan ist die neue Anwendung als Beta verfügbar und kann über diesen Link heruntergeladen werden. 

Bei dieser erweiterten Stummschaltung kann der Nutzer unter anderem die Konversationen auf bis zu 100 Jahre stumm schalten, so dass er seines Lebens lang nicht mehr gestört wird. Im neuen Zyklus kann der Nutzer zwischen  8 Stunden, 12 Stunden, 1 Tag, 1 Woche, 1 Monat, 1 Jahr oder 100 Jahren wählen.

Sinnvoll wird diese Stummschaltung mit einer Deaktivierung der Benachrichtigung gekoppelt. So hört ihr in Zukunft nicht mehr nur die neuen, eingehenden Nachrichten, sondern sie werden euch sogar nicht mehr angezeigt.

Bis dato war es so, dass trotz Stummschaltung die Nachrichten im Notification Bar oder der App selbst angezeigt wurden, dies hat nun ein Ende.

Wer nun auch einer der ungeduldigen ist und sich die App ziehen möchte, hier geht´s entlang.



  1. Daniel Hu

    Irgendwie unsinnig wer nichts mehr von der Gruppe hören will für 100 Jahre der soll einfach die Gruppe verlassen. ..


Kommentarfunktion deaktiviert.

Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.