LG G3 im Hands-on und ersten Eindruck [Video]


Das LG G3 wurde soeben mit viel Tam-Tam in London vorgestellt und wir hatten bereits die Möglichkeit das Gerät das erste Mal durch die Finger gleiten zu lassen. Dabei fiel uns sofort auf: das Display* ist riesig!

Das Display* ist mit 5.5- Zoll in der Diagonalen nicht extrem groß, dafür ist ist das Verhältnis von Display* zum restlichen Gehäuse ungemein groß. Wie auch beim LG G2 sind die Ränder extrem dünn und man hat das Gefühl ein Display in der Hand zu halten.

Mit rund 150 Gramm und dem abgerundeten Rücken liegt es sehr angenehm in der Hand und wirkt zu keinem Zeitpunkt zu schwer oder zu klobig, das passt alles. Die Rückseite und auch das restliche Gehäuse sind aus Polycarbonat gefertigt. Zudem besitzt die Rückseite einen winzigen Anteil an Metall, um keine Fingerabdrücke anzuziehen. Ansonsten ist das Backcover mit einem „Metallifinish“ versehen.LG G3 Hands on (6)

Besonders beeindruckend ist das Display. Neben einer außerordentlich hohen Helligkeit, ist es zudem noch sehr blickwinkelstabil. Die Oberfläche läuft gewohnt flüssig, so dass es im ersten Eindruck zu keinen Rucklern oder dergleichen kam.

Wie auch Samsung* und HTC platziert LG Electronics auf der linken Seite des ersten Homescreens eine Art „Hub“. Dort kann zum Beispiel LG Health abgelegt werden, die LG-eigene Lösung für den Fitnessbereich. Hierüber lassen sich unter anderem die Schritte pro Tag zählen, vorausgesetzt ihr startet die App zu Beginn.

Die Rückseite lässt sich entnehmen, wodurch ihr einen Blick auf den 3000mAh Akku, sowie den microSD-Slot und den SIM-Karteneinschub bekommt. Der interne Speicher lässt sich über diese Möglichkeit um bis zu 2TB erweitern, das ist einmalig.

Für ein erstes Fazit zur 13 Megapixel Kamera mit optischem Bildstabilisator und Laser-Autofokus ist es noch etwas zu früh, da wir diese Funktionen noch nicht ausgiebig testen konnten. Am morgigen Tag werden wir euch aber nochmals berichten welche speziellen Features das LG G3 mit sich bringt und wie diese in der Realität nutzbar sind.

Ganz oben findet ihr noch unser Hands-on Video zum LG G3, viel Spass und Daumen hoch!LG G3 Hands on (5) LG G3 Hands on (4) LG G3 Hands on (3) LG G3 Hands on (2)



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.