Motorola Moto G: LTE-Version offiziell angekündigt


Das Motorola Moto E wurde heute vorgestellt und erweitert das Portfolio von Motorola um ein weiteres kostengünstiges Smartphone* mit Android* OS. Doch damit nicht genug, denn abgesehen von der offiziellen Vorstellung des Moto E hat Motorola noch ein weiteres Smartphone* in den Verkauf gebracht, genauer gesagt eine neue Variante des Motorola Moto G, das bereits seit ein paar Monaten verfügbar ist.

LTE-Version des Moto G als Alternative

Und zwar hat Motorola das Moto G mit LTE-Chip vorgestellt, das in den USA bereits ab sofort bestellt werden kann. Der Preis für die LTE-Version liegt bei 219 US-Dollar ohne Vertrag*, die normale Variante ohne LTE-Chip wird weiterhin verkauft, auch am Preis hat sich nichts geändert: das Moto G wird noch immer für 179 US-Dollar ohne Vertrag* verkauft.

An der Technik des Moto G mit LTE-Chip gibt es abgesehen von der neuen Verbindungsmöglichkeit keine Änderungen. Wer also ein preisgünstiges Android*-Smartphone* mit LTE-Chip sucht, sollte das Motorola Moto G ins Auge fassen.

Preis & Release des Moto G LTE

Wann genau das Motorola Moto G mit LTE-Chip in Deutschland verfügbar sein wird, ist im Moment leider noch nicht bekannt. Aller Voraussicht nach wird es in den kommenden Tagen aber soweit sein, sodass Interessenten über Amazon & Co. direkt zugreifen können, was die LTE-Fassung des Moto G anbelangt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.