Wie kann ich..? Screenshots unter Windows Phone, Android oder iOS erstellen


Da wir täglich Mails, Nachrichten und Fragestellungen bezüglich Problematiken zu euren mobilen Geräten erhalten, möchten wir in der Artikelserie „Wie kann ich..?“ auf diese Problematiken eingehen. Daher werden wir euch in regelmäßigen Abständen Tipps & Tricks an die Hand geben wie ihr aus eurem Smartphone* alles herausholen könnt.

Heute: Wie erstelle ich Screenhots unter Windows Phone (7+8), Android oder iOS?

Im letzten Jahr wurde die magische Grenze von 50% Smartphone*-Nutzern in Deutschland durchbrochen und bis dato zeichnet sich kein Ende ab. Während die Smartphones in den Anfängen eher in den Händen von Nerds und Technikjunkies zu suchen waren, besitzen nun alle Altersgruppen und soziale Schichten des deutschen (zweit-) liebstes Kind.

Aus oben genannten Gründen besteht immer noch Klärungsbedarf bezüglich rudimentärer Funktionen eines Smartphones. In dieser kleinen Anleitung* zeigen wir euch wie ihr Bildschirmfotos (Screenshots) machen könnt. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn ihr euren Liebsten den Ausschnitt einer Webseite, den aktuellen Screen von Facebook der dergleichen zukommen lassen wollt.

Zuerst sollet ihr natürlich wissen über welches Betriebssystem ihr verfügt. So gibt es iOS, das nur auf Apple*-Geräten zu finden ist, Windows Phone mit dem typischen Microsoft* Logo und Android* OS (kleines, grünes Männchen). Sobald ihr ein Bildschirmfoto geknipst habt, könnt ihr es zum Beispiel via Email, Facebook oder WhatsApp teilen.

ios-windowsphone-android

1. Screenshots unter Android OS erstellen

Unter Android* OS ist es seit Ice Cream Sandwich (4.0) sehr einfach Bildschirmfotos zu fertigen. Dazu müsst ihr lediglich die Powertaste + die Leisertaste der Lautstärkewippe gleichzeitig drücken. Bei Erfolg ertönt ein akustisches Signal oder wird durch das „Aufblinken“ des Bildschirms visuell dargestellt.

Da Android* ein offenes System ist, gibt es aber auch Hersteller, die andere Tastenkombinationen nehmen. So auch Samsung*. Hier muss man ab dem Galaxy S3 die Kombination aus Powertaste + Hometaste betätigen, um einen Screenshot* zu bekommen.

Als dritte Alternative gibt es seit einigen Monaten auch die Möglichkeit Screenshots via Touch zu machen. So ist es zum Beispiel beim HUAWEI Ascend P7 möglich über das Herunterziehen der Benachrichtungsleiste und Betätigung eines Buttons das Bildschirmfoto auszulösen.

Ihr seht, Android ist vielfältig, aber eine dieser drei Optionen führt zu 99% zum Ziel!

2. Screenshots unter Windows Phone erstellen

Das Erstellen von Screenshots war Anfangs (Windows Phone 7) nicht auf offiziellen Wege möglich. Erst mit Windows Phone 8 hat Microsoft* das Erstellen von Screenshots in sein mobiles Betriebssystem eingeführt. Dies funktioniert über die Tastenkombination Windows ( Home-Taste)  Standby-Taste ( Ein-/Ausschalter). Mit der aktuellen Version Windows Phone 8.1 hat Microsoft* die Tastenkombination geändert. Grund war wahrscheinlich Umsteigern von Android die Bedienung von Windows Phone zu erleichtern. Die Tastenkombination lautet nun „Lautertaste“ + Standby-Taste ( Ein-/Ausschalter). 

3. Screenshots unter Apples iOS erstellen

Apples iOS ist dafür bekannt sehr einfach zu bedienen zu sein. So auch in diesem Fall, den Screenshots. Hier könnt müsst ihr ab dem iPhone 3 lediglich die Hometaste und die Powertaste (Ein- und Ausschalter) drücken. Dies funktioniert ebenso mit dem iPhone 4, iPhone 5 oder iPhone 5s, also wirklich easy.

Großen Dank an Chris „theMetro“, dem Windows Phone-Spezialisten von theMetro.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.