Xperia Z3: Erste Bilder & Hinweise zum neuen Sony-Flaggschiff


Sony Mobile hat während des Mobile World Congress 2014 das Xperia Z2 vorgestellt, das Flaggschiff-Smartphone* für das erste Halbjahr 2014. Und obwohl das Gerät an die meisten Kunden erst vor wenigen Tagen ausgeliefert wurde, gibt´s erste Hinweise zum Nachfolger, dem Xperia Z3. 

Wie bekannt stellt Sony jedes halbe Jahr eine neue Generation seines Vorzeigehandys vor, so dass wir spätestens zur IFA 2014 mit dem Xperia Z3 rechnen dürfen. Wie jetzt aber bekannt wurde, könnte es schon sein, dass das Gerät bereits im August vorgestellt wird. Sehr wahrscheinlich wird es dennoch den meisten erst in Berlin in die Hände fallen. Das hier gezeigte Foto soll das Gehäuse des Xperia Z3 wiedergeben, welches in der nächsten Generation aus Aluminium gefertigt sein soll. Damit könnte dann auch das Gewicht gesenkt werden, da das aktuelle Xperia Z mir rund 160 Gramm zu Buche schlägt.

Weiterhin stehen ein QUALCOMM Snapdragon 805 SoC mit 2.7GHz, 3GB RAM und eine 20.7 Megapixel-Kamera auf dem Datenblatt zum Sony-Smartphone*. Das Display*, über das wir bis dato keine Angabe zur Diagonale besitzen, soll mit Quad-HD auflösen, also 2560 x 1440 Pixel. Ob die kommende Generation wieder staub- und wassergeschützt sein wird, konnte noch nicht abschließend gesagt werden.

Die Daten hören sich durchaus realistisch an, da die ersten Quad-HD-Smartphones bereits vorgestellt wurden und der Snapdragon 805 spätestens zum dritten Quartal in den ersten Geräten verbaut sein wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.