OS X 10.9.4 veröffentlicht – Bugfixes & Co.


Abgesehen vom Release von iOS 7.1.2 hat Apple* am heutigen Abend noch ein weiteres Update veröffentlicht, und zwar das neue OS X 10.9.4. Bei diesem Update handelt es sich um eine kostenlose Aktualisierung von OS X Mavericks, das mit diversen Bugfixes aufwartet und die von Apple* als Installation empfohlen werden. Wer einen Mac mit OS X Mavericks im Einsatz hat, sollte ein Update also definitiv durchführen.

OS X 10.9.4: Release als Download verfügbar

Unter anderem umfassen die Bugfixes ein Problem mit der WiFi-Verbindung sowie mit der Aufwachfunktion, sobald der jeweilige Mac aus dem Ruhemodus gestartet wird. Wenig überraschend steht OS X 10.9.4 ab sofort als Download über die Softwareaktualisierung von OS X zur Verfügung – der Download kommt ohne Kosten daher und ist dementsprechend quasi Pflicht.

Das komplette Changelog von OS X 10.9.4 liest sich übrigens wie folgt:

The OS X Mavericks 10.9.4 Update is recommended for all Mavericks users. It improves the stability, compatibility, and security of your Mac.

This update:

– Fixes an issue that prevented some Macs from automatically connecting to known Wi-Fi networks
– Improves the reliability of wake from sleep
– Includes Safari 7.0.5

For detailed information about this update, please visit:http://support.apple.com/kb/HT6281
For detailed information about the security content of this update, please visit:http://support.apple.com/kb/HT1222



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.