Apple veröffentlicht iOS 8 Beta 4 und OS X Yosemite Developer 4

Am heutigen Abend hat Apple sowohl die vierte Beta-Version von iOS 8 als auch von OS X Yosemite veröffentlicht. Die beiden Softwareaktualisierungen wurden somit Punkt zwei Wochen nach den letzten Beta-Versionen freigegeben.
In den neuen Versionen hat Apple mit Sicherheit die Stabilität von iOS 8 verbessert, so dass die Betas auch endlich im Alltag einwandfrei funktionieren sollen. Von WhatsApp mal abgesehen, da wartet man auf ein Update seitens der Entwickler wohl vergeblich. Neben iOS 8 hat Apple aber auch die Developer Preview Numero 4 von OS X Yosemite veröffentlicht. Außerdem ist auch eine neue Beta-Version von der Apple TV Software sowie Xcode 6 verfügbar. Die Neuerungen der neuen Versionen werden wie gewohnt bei Bekanntwerden im Artikel nachgereicht.
Update:

  • Control Center hat sich etwas im Design geändert. Die Abgrenzungen durch Striche sind weggefallen und wurden durch verschiedene Abstufungen ersetzt.

apphands_2014-Juli-21

  • Apple hat in der Beta 4 ebenfalls die neue Tipps-App hinzugefügt:

img_02251

  • Neues Menü für Displayhelligkeit, Textgröße und fetter Text:

img_0211

  • Die Bugreport-App wurde entfernt


    • Moritz Kloft

      Also es gibt bereits eine Beta-Version von WhatsApp die auf iOS 8 reibungslos funktioniert, sie wurde aber leider noch nicht veröffentlich und man kommt nicht mehr ins Beta-Programm von WhatsApp ….


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar