iPhone 6 im Video: Kratztest des Display

Ob das Apple iPhone 6 mit einem Saphirglas-Display* ausgerüstet auf den Markt kommen wird, ist nicht bekannt, es gab in den vergangenen Wochen einige unterschiedliche Meldungen diesbezüglich zu finden. Nun ist ein Video veröffentlicht worden, in dem ein vermeintliches Displaypanel des Apple iPhone 6 zu sehen ist, das einem knallharten Kratztest unterzogen wird – mit einem Stück Schmirgelpapier wird das iPhone-6-Display* bearbeitet.

iPhone 6: Kein Saphirglas-Display im Video

Aus dem Video geht erst einmal hervor, dass es sich um das Apple iPhone 6 mit 4,7 Zoll großem Display* handelt, das dem Vernehmen nach nicht mit einem Saphirglas-Display ausgerüstet sein soll. Denn anstatt eines entsprechenden Schutzes gegen Kratzer lässt sich das Displaypanel mit dem Schmirgelpapier in kurzer Zeit und vergleichsweise problemlos zerkratzen.

Nimmt man als das Video zur Hand, wird das iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display nicht einem Saphirglas-Display auf den Markt kommen, sondern ausschließlich die Variante mit 5,5 Zoll großem Display. Eine solche Überlegung hat es bereits im Zuge früherer Gerüchte gegeben, allerdings kann das Video keine endgültige Aufklärung bieten.

Kratztest-Video zum iPhone 6

Immerhin ist dessen Echtheit nicht belegbar, sodass es auch gut sein kann, dass Apple beide neuen iPhone-6-Modelle mit einem Saphirglas-Display in den Verkauf bringen möchte und wird. Das Apple iPhone 6 im Kratztest-Video gibt es für Euch im Folgenden anzuschauen:

Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Spacegrau

Price: EUR 234,90

(0 customer reviews)

58 used & new available from EUR 92,00




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar