Modern Combat 5: Blackout für Google Android verfügbar


Rund um das Spiel Modern Combat 5: Blackout hat es in den vergangenen Tagen einige Kontroversen gegeben, die damit begannen, dass Entwickler Gameloft diversen Spielern die Möglichkeit gegeben hat, das Spiel bereits vorab zu spielen. Jemand aus dieser ausgewählten Nutzerschaft hat das Spiel dann seinerseits hochgeladen, sodass Gameloft nun auf die Piraterie reagieren musste und dies auch getan hat.

Modern Combat 5 ab sofort verfügbar

Und zwar hat Gameloft das Spiel Modern Combat 5 seinerseits veröffentlicht, sodass der Piraterie auf diese Weise hoffentlich Einhalt geboten werden kann. Der Download des Spiels ist ab sofort möglich, der Preis liegt bei rund 7 US-Dollar – verfügbar ist der Gameloft-Titel vorerst nur für das Google Android* OS.

Beim Spiel handelt es um einen klassischen Ego-Shooter, der an Titel wie Call of Duty oder Battlefield erinnert. Zu Beginn des Spiels hat der Spieler vier verschiedene Charakterklassen (Heavy, Recon, Sniper und Assault) zur Auswahl, danach geht es in der Einzelspielerkampagne darum, verschiedene Missionen erfolgreich abzuschließen.

Keine In-App-Käufe im Spiel notwendig

Sehr interessant und durchaus erfreulich ist, dass Modern Combat 5: Blackout komplett frei von In-App-Käufen ist – sämtliche Items und Level lassen sich also ohne weitere Geldausgaben freischalten. Wer ein Freund von Ego-Shootern auf dem Tablet bzw. Smartphone* ist, sollte bei MC5: Blackout auf jeden Fall genauer hinschauen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.