Apple iPhone 6 wird am 9. September vorgestellt – Datum jetzt fix


Der diesjährige Apple-Event zum neuen iPhone wird laut den Informationen von John Paczkowski am 9. September stattfinden.

Im September soll es also soweit sein. John Paczkowski von re/code hat am heutigen Tag verlauten lassen, dass das iPhone 6 am 9. September vorgestellt wird. Paczkowski ist kein Unbekannter in der Gerüchteküche und hat in den letzten Jahren schon mehrere Male das Datum korrekt hervorgesagt. Falls jetzt noch Skeptiker unter euch befinden. Zwei weitere Bestätigung des Termins erfolgte prompt. Sowohl das Wall Street Journal als auch Bloomberg haben den 9. September kurz nach dem Beitrag von Paczkowski ebenfalls als Vorstellungstermin genannt.

Falls man die historischen Eckdaten der letzten Male als Orientierungspunkt nimmt (außer dem Marktstart des iPhone 5s), kann man davon ausgehen, dass das iPhone 6 am Freitag den 12. September vorbestellt werden kann. Der Marktstart könnte daraufhin am 19. September erfolgen. Es ist allerdings unklar, welche der zwei Version (4,7 und 5,5 Zoll) Apple auf dem Event präsentiert werden. Ich gehe davon aus, dass das Unternehmen aus Cupertino aber beide Varianten enthüllen wird. Es könnte jedoch sein, dass die größere Version erst zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.