Apple iWatch: Erste “Wearable” kommt am 9. September

Die Kollegen von Re/code, die bereits den Termin für die iPhone 6-Vorstellung enthüllten, haben soeben berichtet, dass Apple am 9. September das erste “Wearable” präsentieren wird.

Das neue Apple-Gerät soll laut den Informationen von Re/code sowohl mit dem neu eingeführtem HealthKit als auch HomeKit eng zusammenarbeiten. Das “Wearable” soll am 9. September parallel zu den zwei kommenden iPhone-Modellen vorgestellt werden. In welche Form das neue Device erscheinen wird, ist zur Zeit allerdings noch unklar. Es ist weder die Rede von einer Smartwatch (auch als iWatch bekannt) noch einem herkömmlichen Fitness-Tracker. Nichtsdestotrotz wird irgendetwas mit Sicherheit uns zu kommen, denn Re/code ist eine sehr verlässliche Quelle, die bereits in den letzten Jahren immer wieder wichtige Informationen enthüllt hat und eine enorm hohe Trefferquote aufweist.

Apple now plans to unveil a new wearable alongside the two next-generation iPhones we told you the company will debut on September 9th. (Funny “joke,” Gruber.) The new device will, predictably, make good use of Apple’s HealthKit health and fitness platform. It will also — predictably — make good use of HomeKit, the company’s new framework for controlling connected devices — though it’s not clear how broadly or in what way.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.