Apple iWatch: Release erst 2015 möglich

Die Apple iWatch wurde vom einen oder anderen Marktanalysten bereits im vergangenen Jahr erwartet, spätestens in diesem Jahr sollte der Release aber erfolgen. Verschiedene Analysten, allen voran Ming-Chi Kuo, haben hohe Erwartungen in die iWatch gesetzt und angegeben, dass diese für Apple zu einem sehr großen Erfolg werden kann. Doch möglicherweise wird die Apple iWatch nicht mehr in diesem Jahr erscheinen.

Apple iWatch: Zahlreiche Probleme bei Produktion

Der angesprochene Ming-Chi Kuo berichtet nämlich seit geraumer Zeit von Problemen bei der Produktion der Apple iWatch, die sich nun gravierender darstellen sollen als bisher gedacht. Und zwar heißt es, dass die iWatch nicht nur bei der Produktion von einzelnen Komponenten Probleme bereitet, sondern auch bei der Anpassung der Software sowie des Designs.

Aus diesem Grund ist es für Apple aktuell nicht möglich, viele Modelle der iWatch fertigen zu lassen, was einen Release immer weiter nach hinten verschieben würde. Bisher wurde davon ausgegangen, dass die iWatch noch in diesem Jahr erscheinen würde, wenngleich in vergleichsweise geringer Stückzahl.

Release der iWatch im Jahr 2015 möglich

Laut Kuo ist es nun aber sogar denkbar, dass Apple seine iWatch erst im Jahr 2015 auf den Markt bringt, was viele Interessenten sicherlich schockieren dürfte. Ohne offizielle Informationen bleibt es aber erst einmal nur bei Spekulationen, die aber durchaus zutreffend sein könnten.

Apple iPhone 5C Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, iOS 6) weiß

Price: EUR 210,00

3.5 von 5 Sternen (106 customer reviews)

12 used & new available from EUR 74,80



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.