Facebook Messenger: Android-Wear-Support via Update


Wearables sind auf dem Vormarsch, Experten gehen davon aus, dass es mit dem Einstieg der Apple iWatch einen regelrechten Boom geben wird. Natürlich hat auch Google eine passende Antwort im Software-Bereich parat, mit Android Wear* gibt es für Android*-Liebhaber eine passende Lösung. Die App-Anbieter stellen sich langsam aber sicher auf den Markt der Wearables ein, zum Beispiel auch Facebook.

Facebook Messenger bekommt Update

Es wird nämlich berichtet, dass der Facebook Messenger in der Zukunft ein Update erhalten soll, das Support für Android Wear* mit sich bringt. Und zwar soll es dank des Updates dann möglich sein, mit einer Android*-Smartwatch auf eingehende Nachrichten zu reagieren. Zum Beispiel sei es geplant, via Sprachaufnahme auf Nachrichten antworten zu können, was richtig umgesetzt sehr praktisch sein dürfte.

Darüber hinaus soll es möglich sein, komplette Konversationen über Android Wear* stumm zu schalten, beispielsweise falls die Nachrichten zu einem unpassenden Zeitpunkt ankommen. Hinzu kommt die Option, auf einzelne Nachrichten mit dem Daumen-hoch-Symbol antworten zu können.

Genaues Ausmaß noch nicht bekannt

Wie genau das Update für den Facebook Messenger aussehen wird und welche Funktionen in Hinblick auf Android* Wear integriert werden, ist nicht in vollem Umfang bekannt. Auch wann das Update veröffentlicht werden soll, lässt sich im Moment leider noch nicht sagen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.