HTC Desire 510: 199 Euro-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor und LTE-Cat.4 vorgestellt


HTC hat soeben per Pressemitteilung das HTC Desire 510 offiziell gemacht. Dabei ist das Smartphone* zu einem Preis von 199 Euro relativ günstig und unter anderem mit einem 64-Bit-Prozessor von QUALCOMM ausgestattet. 

Sicherlich bekommt der Kunde für 199 Euro nicht in jedem Bereich top Hardware geliefert, dennoch ist das Mittelklasse-Smartphones einer der ersten im Android*-Bereich, das mit einer 64-Bit-Prozessorarchitektur ausgestattet ist. Die vier verbauten Kerne takten jeweils mit 1.2GHz, zudem stehen dem Gerät 8 GB Festspeicher zur Seite, der nochmals mittels einer microSD-Karte um 128 GB erweitert werden kann.

Durch ein LTE-Modul der Kategorie 4 kann der User Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150Mbit/s. downloaden, im Upload stehen dem Nutzer bis zu 50Mbit/s. zur Verfügung. Das 4.7 Zoll Display* bietet leider nur eine Auflösung von 854 x 480 Pixel. Auf der Rückseite wurde eine 5MP-Kamera verbaut, die nur bei Tageslicht gute Fotos schießen dürfte. Einen Blitz sucht man vergebens. 

Ab Mitte September soll das Smartphone* mit mit Android* 4.4.3 und dem 2100mAh starken Akku zu einem preis von 199 Euro (219 CHF) in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein. Bilder von jeder Seite findet ihr etwas weiter unten.

A11_SS_2V_Dark_Grey_050914_DE A11_SS_6V_Dark_Grey_050914_DE A11_SS_6V_White_050914_DE



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.