Nexus 6 zeigt sich mit Android L, Quad-HD Display und Snapdragon 805 im Antutu-Benchmark


Über das kommende Nexus-Device haben wir bereits Ende Juli das ein oder andere Mal berichtet. Das durch Motorola produzierte Gerät wird dabei unter der internen Bezeichnung „Shamu“ geführt und soll nach neusten Erkenntnissen über ein 5.2 Zoll Quad-HD Display* verfügen. 

Zu früheren Zeitpunkten ging man davon aus, dass das „Shamu“ ein 5.9 Zoll Display* besitzt, nun wird aus dem Antutu-Benchmark ersichtlich, dass es mit einem Quad-HD Display* und einer Diagonalen von 5.2 Zoll auftreten wird. Quad-HD bedeutet in diesem Fall eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln womit das Nexus 6 eine höhere Pixeldichte als ein LG G3 hat.

Hinsichtlich des Prozessors wird der Snapdragon 805 mit 2.5GHz aus dem Hause QUALCOMM erwähnt, der zusammen mit 3GB RAM und einer Adreno 420 GPU verbaut sein wird. Dies klingt durchaus realistisch, da wir spätestens im Herbst die ersten Geräte mit diesem QUALCOMM SoC zu Gesicht bekommen werden. Ferner werden durch Google im Herbst immer die neuen Nexus-Smartphones* vorgestellt.

Beim Betriebssystem wird Android* L erwähnt, die kommende und neuste Android*-Version, die bereits zur Google I/O 2014 angeteasert wurde und ebenfalls im Herbst erscheinen soll. Bei der Hauptkamera wird von einem 13 Megapixel-Sensor gesprochen, auf der Frontseite kommt eine 2.1MP-Knipse zum Einsatz.

Der genaue Zeitpunkt zur Vorstellung des Nexus 6 aka Motorola Shamu ist bis dato noch nicht bekannt, wir tippen auf Ende September.

nexus 6 shamu



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.