Nokia Lumia 530: Ab nächster Woche in Deutschland erhätlich


Wie Nokia* per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird das Einsteiger-Smartphone* Nokia Lumia 530 mit Windows Phone 8.1 und Lumia Cyan ab kommender Woche in Deutschland erhältlich sein.

Zu einem Preis von unter 100 Euro wird dabei dem Kunden ein Windows Phone an die Hand gegeben, dass zum einen über die neuste Firmware verfügt, zum anderen mit dem 4- Zoll Display* genügend Spielraum bietet, um Inhalte gut ablesen zu können. Die Auflösung des LCD-Display* liegt für diesen Preisbereich bei guten 854 x 480 Pixeln. Bereits in diesem Einsteiger-Smartphone* kommt ein Quad-Core in Form des Snapdragon 200 mit 1.2GHz Taktung zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist mit 512MB recht gering, dürfte jedoch die meisten Anwendungen ohne Probleme ausführen können.

Erfreulich ist, dass der interne Festspeicher von 4GB nochmals via microSD-Karte um 128GB erweitert werden kann. Dies ist für ein Gerät von unter 100 Euro echt spitze. Das Nokia* Lumia 530 wird in drei Farben ageboten, Weiß, Grün und Orange und ist zudem als Dual-SIM-Version erhältlich. So lassen sich zum Beispiel eine Daten- und Telefon-SIM parallel auf dem Gerät nutzen.

Die Hauptkamera (es gibt keine Frontcam) löst mit 5 Megapixel auf während der Akku mit 1430mAh Stunden bemessen ist. Nach Angaben von Nokia* reicht dies für bis zu 22 Tagen Standby.

Ist das Lumia 530 interessant für euch, zumal es mit einem Knallerpreis erscheint?



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.