OnePlus One Update beseitigt Akku- und Displayprobleme [XNPH33R]


Das OnePlus erhält wieder einmal ein Update, das für die Besitzer eines solchen Devices von großem Interesse sein dürfte. Unter anderem werden Probleme mit dem schwächelnden Akku und dem Display* behoben.

In den vergangenen Wochen hörte man des Öfteren von OnePlus One Besitzer, dass Probleme mit der Standbyzeit bestehen, nachdem diese Problem bereits mit dem letzten Update behoben sein sollte. Nun mit Build XNPH33R sollen diese Bugs wirklich der Vergangenheit angehören. Des weiteren wurde das Problem mit dem Touchscreen behoben, der Eingaben von mehreren Fingern nicht richtig interpretieren konnte. Dies geschah immer dann, wenn das Gerät auf einer ebenen, nicht leitenden Oberfläche lag.

Abschließend gibt es noch ein neues Radio Image, das die Empfangsqualitäten verbessert und einen Sicherheitspatch, der es nunmehr unbefugten Usern nicht mehr ermöglicht auf Berechtigungen im System zuzugreifen. Das Update wird aktuell via OTA verteilt und sollte bei allen OnePlus One Nutzern die nächsten Tage eintreffen. Wie immer wird auch dieses Update in mehrere Stufen verteilt.

OnePlus One Hands-on



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.