Samsung Galaxy Note 4: Direkter iPhone-6-Rivale


Am 9. September 2014 soll das Apple iPhone 6 offiziell vorgestellt werden, vermutlich in beiden Versionen, also mit 4,7 Zoll großem Display* und 5,5 Zoll großem Bildschirm. Nur sechs Tage vorher hat sich der große Apple-Rivale Samsung* mit einem eigenen Event angekündigt, nämlich der Samsung* Unpacked zum Galaxy Note 4. Dieses wird bereits angeteast und das nicht umsonst, denn für Samsung* bedeutet das Galaxy Note 4 relativ viel.

Samsung Galaxy Note 4: Wichtiger iPhone-Rivale

Und zwar zunächst einmal durch den Umstand, dass das Samsung Galaxy Note generell nach der Galaxy-S-Serie die meisten Verkäufe für das südkoreanische Unternehmen im Smartphone*-Markt erzielt. Doch in diesem Jahr ist das Galaxy Note 4 noch einmal ein Stück weit wichtiger, denn dieses wird nur wenige Tage vor dem iPhone 6 angekündigt, das nicht nur das erfolgreichste Smartphone* des Jahres werden dürfte, sondern auch Samsung noch mehr schaden könnte.

Denn mit dem 5,5 Zoll großen iPhone 6 plant Apple den Einstieg in das Phablet-Segment, in dem Samsung mit dem Galaxy Note bisher sehr erfolgreich gewesen ist. Durch den Einstieg von Apple könnte es aber sehr gut sein, dass sich Apple in diesem Segment gegen Samsung durchsetzen kann.

Apple iPhone 6: Phablet-Version geplant

Für Samsung würde dies geringere Verkaufszahlen und damit auch geringere Umsätze bedeuten, was für das südkoreanische Unternehmen schlecht wäre. Immerhin hat das letzte Quartal bereits diverse Rückgänge im Smartphone*-Bereich aufgezeigt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.