Samsung Galaxy Note 4: Erste Bilder zeigen microUSB 3.0 und Metallrahmen

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nachdem heute Morgen ein erstes Bild der Verpackung des Samsung* Galaxy Note 4 geleakt wurde, können wir nun einen ersten Blick auf das Gerät selbst werfen. Es macht den Anschein, als wäre der Startschuss um die besten Leaks gefallen. 

In diesem Fall haben die amerikanischen Kollegen von GSMArena die Bilder zugesteckt bekommen, die uns eine Ähnlichkeit zum Samsung Galaxy Alpha zeigen. Augenscheinlich scheint auch das Galaxy Note 4 mit einem Metallrahmen bestückt zu sein, womit Samsung* das erste Mal die Geräte etwas hochwertiger gestalten wird. Der S Pen Einschub befindet sich – wie gehabt – auf der rechten unteren Ecke, weiterhin sind nebenan der Lautsprecher und microUSB-3.0 Anschluss verbaut.

Im oberen Bereich der Rückseite ist sehr schön die Hauptkamera zu erkennen, die mit der Rückseite fast bpndig abschließt. Linksseitig davon befindet sich der LED-Blitz und sehr wahrscheinlich der Herzfrequenzmesser. Die Rückseite scheint wieder eine lederartige Maserung zu besitzen, möglicherweise wieder aus einem beschichteten Polycarbonat wie beim Samsung* Galaxy Note 3.

Auf der Vorderseite sind ein relativ breiter Homebutton und fast rahmenloses Display* zu erkennen. Zumindest an den Seiten wurden die Ränder auf ein Minimum verkleinert und schauen definitiv besser aus als beim Samsung Galaxy S5.

Die Vorstellung des Galaxy Note 4 wird am 03. September im Rahmen der IFA 2014 in Berlin erfolgen. Wir werden für euch live vor Ort sein und euch mit den neusten News, Bildern und Videos versorgen.

galaxy note 4 leak2 galaxy note 4 leak1 galaxy note 4 leak



    • Tech

      auf welchem bild siehst du, dass oben kein lautsprecher ist? oben würde es am meisten sinn machen… ich persönlich schaue filme im querformat. da würden 2 speaker unten nicht viel nutzen. beim ipad air sind die speaker auch unten… also im prinzip nutzlos wenn man einen film schauen will. das war auch einer der gründe das ding zu verkaufen. mein samsung note 12.2 hat die speaker da wo sie hingehören. oben und unten. möglicherweise (hoffentlich) orientiert sich samsung an seiner eigenen NOTE tablet serie… gruß


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar