Samsung Galaxy Note 4: Release nach 15. September 2014


Am 3. September 2014 soll das Samsung Galaxy Note 4 offiziell vorgestellt werden, sodass Samsung* sein neues Phablet kurz vor der IFA in Berlin präsentieren würde. Zum Verkaufsstart wurden noch keine offiziellen Informationen genannt, dank „Sammobile“ scheint nun aber zumindest einmal ein Zeitrahmen bekannt zu sein, in dem Samsung* mit der Veröffentlichung des Galaxy Note 4 plant.

Samsung Galaxy Note 4: Release ab 15. September

Und zwar heißt es im entsprechenden Bericht, dass das Samsung* Galaxy Note 4 frühestens am 15. September 2014 in den Verkauf gelangen soll, während der späteste Release für den 28. September 2014 erwartet wird. Auf jeden Fall soll das Galaxy Note 4 noch im September 2014 in den Verkauf gelangen, was gute Neuigkeiten für Interessenten sind.

Eine Vorstellung am 3. September sowie ein Release zwischen dem 15. und 28. September wären ein Stück weit typisch für Samsung, das zwischen Präsentation und Verkaufsstart gerne eine Lücke von ein paar Wochen lässt. Auch beim Samsung Galaxy Note 4 scheint das südkoreanische Unternehmen keine Ausnahme machen zu wollen.

Apple iPhone 6 als großer Rivale

Der genannte Zeitraum ist auch dahingehend interessant, dass der Verkaufsstart des iPhone 6 in diesem erwartet wird, von dem besonders die Version mit 5,5 Zoll großem Display* als direkter Rivale des Galaxy Note 4 erwartet wird. Entsprechend dürfte der September 2014 im Smartphone*-Bereich sehr interessant werden.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.