Samsung Galaxy Note 4: Werbung beginnt vor Launch

Am 3. September 2014 wird das Samsung Galaxy Note 4 offiziell vorgestellt, nach dem Release ist, Samsung*-typisch, mit einer groß angelegten Marketingkampagne zu rechnen, die das neue Phablet bewerben soll. Doch bereits rund drei Wochen vor der offiziellen Vorstellung hat Samsung* damit begonnen, die Werbetrommel für das Galaxy Note 4 zu rühren, damit sich Interessenten auf den Release einstellen können.

Samsung Galaxy Note 4: Werbung in China

Und zwar hat Samsung* begonnen, in China diverse Werbebanner anbringen zu lassen, die zum Teil ein neues Galaxy Note ankündigen und zum anderen direkten Bezug auf das Galaxy Note 4 nehmen. Auch in einem neuen Werbespot zum Galaxy Note 3 ist ein kleiner Hinweis auf dessen Nachfolger, das Galaxy Note 4, zu finden.

Dementsprechend ist schon klar, dass Samsung das Galaxy Note 4 groß angelegt bewerben möchte, was auf jeden Fall Sinn ergibt, immerhin hat Samsung zuletzt schlechtere Smartphone*-Verkaufszahlen hinnehmen müssen und sieht mit dem Apple iPhone 6 einen potentiell sehr gefährlichen Phablet-Konkurrenten auf sich zukommen.

Technik des Samsung Galaxy Note 4

In puncto technische Spezifikationen soll das Samsung Galaxy Note 4 mit folgenden Eigenschaften aufwarten: 5,7 Zoll großes Display*, QHD-Auflösung (2560×1440 Pixel, Super AMOLED), Samsung Exynos 5433 bzw. Qualcomm Snapdragon 805, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB interner Speicher (via microSD-Karte erweiterbar), eine 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie ein vorinstalliertes Google Android* 4.4.4 KitKat.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.