Samsung soll eigenständige Smartwatch namens Gear Solo vorstellen


In etwas weniger als einen Monat stellt Samsung* das Galaxy Note 4 vor und wird gleichzeitig wohl auch noch das ein oder andere Gadget präsentieren. Aktuell ist die Sprache von einer eigenständigen Smartwatch namens „Gear Solo“.

Die Samsung* Gear Solo soll nach den Informationen von Yonhapnews eine Smartwatch sein, die ohne ein Smartphone* Zugriff auf das mobile Internet hat und beispielsweise auch Anrufe tätigen kann. Die Smartwatch soll einen USIM-Slot aufweisen, um die Funktionalität ohne ein entsprechend gekoppeltes Gerät zu bewerkstelligen. Ein USIM-Slot ist im Grunde nichts anderes als ein SIM-Slot, wobei der USIM-Slot nur mit Simkarten im 3G- und GPRS-Netz kompatibel ist. LTE und HSPA(+) soll die Gear Solo dementsprechend nicht unterstützten.

Die Vorstellung der Samsung* Gear Solo ist für den 3. September datiert, also zum gleichen Zeitpunkt wie das Galaxy Note 4.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.