Sony Playstation 4: Mehr als 10 Millionen Exemplare verkauft


Sony Corporation hat heute auf der Gamescom in Köln bekannt gegeben, dass die PlayStation 4 mittlerweile mehr als 10 Millionen Mal über die Ladentheke gewandert ist. 

Der Erfolg der Sony PlayStation 4 ist weiterhin ungebremst. In den letzten Wochen und Monaten hat das japanische Unternehmen bereits mehrere Erfolgserlebnisse in Sachen Verkaufszahlen gefeiert und konnte sich zuletzt im April über 7 Millionen verkaufte Exemplare freuen. Nun hat der Elektronikgigant den nächsten Meilenstein erreicht und verzeichnete am heutigen Tag über 10 Millionen Geräte, die an den Kunden ausgehändigt wurden.

Anfangs war die beliebte Konsole noch sehr schwer zu bekommen und man konnte ein Exemplar nur mit einer Portion Glück erwerben. Mittlerweile hat sich die anscheinend die Liefersituation verbessert, so dass die PlayStation4 beispielsweise bei Amazon sofort lieferbar ist. Das hat wohl auch etwas mit der Nachfrage zu tun, die mittlerweile erheblich gesunken ist („nur“ drei Millionen verkaufte Konsolen zwischen April und August). Insgesamt kann das Unternehmen aber mehr als zufrieden mit den Verkaufszahlen sein.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.