Android L: Galaxy S5 & Galaxy Note 4 mit November-Update


Seit der Vorstellung von Android* L warten viele Android*-User sehnsüchtig darauf, dass das neueste Update des mobilen Google-Betriebssystems für ihre Devices veröffentlicht wird. Bislang ist aber leider nicht einmal bekannt, wann die offiziellen Nexus-Geräte mit einem Update auf Android* L bedacht werden, sodass sich erst recht nicht sagen lässt, wann die Aktualisierung für Geräte anderer Hersteller verfügbar sein könnte.

Android L: Samsung-Update soll schnell kommen

Dank vielfältiger Quellen hat „Sammobile“ aber nun von einem möglichen Zeitrahmen des Android-L-Updates für das Samsung* Galaxy S5 und das Samsung* Galaxy Note 4 erfahren. Angeblich könnte es schon im November oder Dezember dieses Jahres soweit sein, dass die beiden Samsung*-Flaggschiffe mit einem Update auf Android L bedacht werden.

Dementsprechend würde zwischen dem kolportierten Release von Android L für Nexus-Geräte und dem Release für Samsung-Devices nicht viel Zeit vergehen. Für Samsung wäre das auf jeden Fall von Vorteil, immerhin könnte man seinen Kunden damit zeigen, dass man Updates schnell umsetzt, auch wenn diese nicht im eigenen Haus entwickelt worden sind.

Offizielle Informationen bisher nicht bekannt

Natürlich handelt es sich bei den Angaben von „Sammobile“ erst einmal nur um anonyme Aussagen, einer Quelle, sodass offizielle Informationen weiter offen bleiben. Dennoch lag der Blog in der Vergangenheit bereits mehrfach richtig, was auch in diesem Punkt der Fall sein könnte.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.