Galaxy Note 4: Info-Grafik zeigt weltweite Releasedaten


Nachdem das iPhone 6 Plus von Apple schon seit einigen Tagen erhältlich ist, ist Samsung* nun an der Reihe sein neues Phablet-Flaggschiff ins Rennen zu schicken. Nachdem das Gerät Anfang September in Berlin vorgestellt wurde, scheint es Mitte Oktober in Deutschland erhältlich zu sein.

Samsung* hat dazu eine Info-Grafik veröffentlicht, die uns zeigt zu welchem Zeitpunkt das Note 4 weltweit releast wird. Der einzige Haken daran ist die Umsetzung der Grafik. So lässt sich eher schwer erkennen wann das Gerät erhältlich sein wird. Sollten mich meine Augen nicht trügen, so dürften wir ab dem 10. Oktober das Galaxy Note 4 auch hierzulande kaufen können. Der Startschuss des Verkaufs ist übrigens schon am gestrigen Tag in Asien gestartet und wie letzten berichtet wurde, sind in Südkorea alle Geräte restlos ausverkauft.

Wer bereits jetzt das Gerät kaufen möchte, der kann gerne mal bei eBay vorbeischauen und sich dort ein Gerät für gute 1000 Euro schießen. Ansonsten liegt der momentane Preis bei rund 690 Euro was in Anbetracht der verbauten Technik gar nicht so teuer ist. Das iPhone 6 Plus ist mit einer, technisch gesehen, schlechteren Ausstattung teilweise noch 300 Euro teurer.

Wie schaut´s bei euch aus, werdet ihr euch das Galaxy Note 4 holen? 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.