IFA 2014: Acer Liquid Jade und Z500 Smartphones


Auf der Pressekonferenz des taiwanischen Herstellers Acer im Zuge der diesjährigen IFA wurden soeben das Acer Liquid Jade und das Acer Liquid Z500 vorgestellt. Beide Smartphones kommen mit einem 5 Zoll großen Display* und einem Quad-Core-Prozessor.

Das Liquid Jade ist das teurere der beiden und wird für 279 Euro ab sofort in ganz Europa erhältlich sein. Das Acer Liquid Z500 gibt es ebenfalls sofort für etwa 120 Euro weniger zu kaufen.

Acer Liquid Jade

Dieses Smartphone* kommt mit einem IPS-Panel mit 1280×720 Pixel. Die Quad-Core-CPU Namens Mediatek MT6582 taktet mit 1,3 GHz und betreibt damit Android* 4.4.2 KitKat. Ein Update auf Android* L wird es mit großer Sicherheit natürlich geben. An Fotoequipment wurden dem Liquid Jade eine Front-Kamera mit 2 Megapixel und eine normale Kamera mit 13 MP spendiert. Zudem kommt das Smartphone* mit Support für zwei SIM-Karten. Wer das nicht braucht, kann anstelle der zweiten SIM eine microSD-Karte einlegen, um den internen Speicher zu erweitern, welcher standardmäßig 16 GB misst. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 2 GB.

Acer Liquid Z500

Das 149 Euro teure Z500 kommt ähnlich wie das Liquid Jade mit 5 Zoll und einer Quad-Core-CPU. Die Kamera hat anstelle der 13 Megapixel allerdings nur 8. Das Besondere am Z500: Es soll Musik in CD-Qualität wiedergeben können, dafür hat es zwei Front-Lautsprecher verbaut, welche für optimalen Klang sorgen sollen. Zudem ist es etwas dicker als das Liquid Jade. Für den niedrigen Preis ist es jedoch weiterhin ein tolles Smartphone*.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.