iPad Air 2: Release im Oktober 2014, iPad-mini-Retina 3 später


Mit iPhone 6 und iPhone 6 Plus hat Apple einen großen Erfolg gefeiert, in diesem Jahr steht allerdings noch ein weiterer großer Launch für das kalifornische Unternehmen an. Immerhin sind die beiden neuen iPad-Produkte noch offen, namentlich das Apple iPad 2 und das iPad mini mit Retina-Display* 2 – beide Devices sollten eigentlich zusammen im Oktober 2014 vorgestellt werden, anscheinend wird dies aber nicht der Fall sein.

iPad Air 2: Vorstellung im Oktober 2014

Denn ein neuer Bericht der taiwanischen „Commercial Times“ sagt aus, dass Apple im Oktober erst einmal nur das iPad Air 2 präsentiert soll, nicht aber das iPad mini mit Retina-Display* 2. Die Massenproduktion des iPad Air 2 soll noch innerhalb dieses Monats beginnen, damit auch der Verkaufsstart des neuen iPad-Flaggschiffs im kommenden Monat erfolgen kann.

Großartige Änderungen werden allerdings nicht erwartet, das Design soll vom iPad Air übernommen werden, dafür gibt es wohl eine Verbesserung der inneren Technik, insbesondere durch die neue Apple-A8-CPU. Im Übrigen soll auch das iPad mini mit Retina-Display* 2 über die Apple-A8-CPU verfügen.

iPad mini 3 soll erst Anfang 2015 kommen

Auf den Markt kommen soll das neue iPad-mini-Modell laut der „Commercial Times“ aber erst Anfang 2015, allerdings wurde keine Gründe für diese Planung Apples genannt. Zumal das Weihnachtsquartal für Apple immens wichtig ist und es verwunderlich wäre, würde sich das kalifornische Unternehmen hohe Verkaufszahlen des iPad mini 3 entgehen lassen, ohne dass dies notwendig ist.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.