iPhone 6 & iPhone 6 Plus: Defekte Devices ausgeliefert


Im Moment warten viele Millionen Vorbesteller des iPhone 6 und iPhone 6 Plus darauf, dass Apple ihnen die bestellten Devices zur Verfügung stellt. Ein aufmerksamer Leser hat uns aber mitgeteilt, dass es bei dem einen oder anderen iPhone-Modell zu einem Problem kommen könnte, denn angeblich hat ein Shop defekte iPhone-6-Modelle erhalten, bei denen das Display* quasi aus dem Rahmen fällt.

iPhone 6: Defekte Devices von Apple ausgeliefert?

Zusätzlich zur E-Mail des treuen Lesers haben wir auch Bilder erhalten, die den Sachverhalt bzw. das Problem aufzeigen. Beim gezeigten iPhone 6 kippt das Display* aus dem Rahmen – ein Zustand, in dem das Apple-Smartphone* auf keinen Fall an die Kunden ausgeliefert werden könnte.

Bisher ist offen, ob es sich um einen Einzelfall handelt oder Apple möglicherweise ein größeres Problem bei der Fertigung hatte und dies das Ergebnis davon ist. Bereits beim iPhone 5 soll es ähnliche Probleme gegeben haben, auch das „Antennagate“ beim iPhone 4 sei nicht vergessen.

Offizielle Aussagen bisher nicht bekannt

Ob die Aussage unserer Lesers stimmt, können wir leider nicht überprüfen, wir können uns nur auf seine E-Mail und die darin enthaltenen Fotos beziehen. Anhand der Fotos sollte sich jeder selbst ein Bild machen, möglicherweise wird es zudem eine Aussage von Apple geben, was die Auslieferung von defekten iPhone-6-Modellen anbelangt. Im Folgenden die Bilder zum defekten iPhone 6:




Kommentarfunktion deaktiviert.

Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.