iPhone 6/ iPhone 6 Plus: Erste Hands-on sind online


Vor rund 12 Stunden wurden durch Tim Cook das Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus vorgestellt. Mit der neusten Auflage begibt sich Apple auf Android*- und Windows Phone-Wege, da erstmals die Displays jenseits der 4-Zoll liegen. 

So ist bereits das iPhone 6 mit seinem 4.7-Zoll großen Display* wesentlich größer als alle bisherigen iPhone Modelle, das iPhone 6 Plus ist mit 5.5-Zoll geradezu riesig und bewegt sich im sogenannten Phablet-Bereich. Die ersten Hands-on Videos sind nun online und die meisten Kollegen beschreiben, dass das der Inhalt des Displays wie gedruckt aussieht und sich gegenüber des Vorgängers deutlich abhebt.

Weiterhin sei die Haptik des Displays aufgrund der abgerundeten und fließenden Übergänge zum Rahmen phantastisch, so dass man es nicht mehr aus der Hand legen wolle.

Vor Jahren beschrieb Steve Jobs, dass Smartphones* mit einem Display* jenseits der 4-Zoll nicht gut bedienbar wären Da die neuen Modell wesentlich größer sind, hat sich Apple etwas einfallen lassen. Mittels eines „double tap“ auf den Homebutton rutschen alle Icons nach unten, so dass zur Bedienung des Displays nicht umgegriffen werden muss. Ansonsten funktioniert auch beim iPhone 6/6 Plus die Bedienung mit einer Hand eher schlecht als recht.

Nun aber zu den Videos…






Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.