LG G Watch R – die runde Smartwatch im Hands-on


Schon vor der IFA 2014 präsentierte LG Electronics die LG G Watch R. Die ebenfalls auf Android Wear* basierende Uhr konnten wir erstmals zu IFA live vor die Linse bekommen und möchten euch hier unseren ersten Eindruck zeigen.

Mit der G Watch R präsentiert LG die erste wirklich runde Smartwatch. Obwohl auch die Moto 360 rund erscheint, ist im unteren Bereich erkennbar, dass sie dort abgeflacht ist. Die G Watch R ist auf den ersten Blick nicht als Smartwatch erkennbar, da das Gehäuse einer „normalen“ Armbanduhr sehr ähnlich sieht. Die Armbänder sind 22mm breit und lassen sich ohne Probleme austauschen. Auf der Unterseite wurde zudem ein Pulsmesser verbaut, um so – zumindest ansatzweise – die Herzfrequenz anzeigen zu lassen.

Bei der Bedienung gibt es nichts besonderes, da Android Wear* installiert ist. Vorwiegend werden Benachrichtigungen auf der Uhr angezeigt, es lässt sich aber auch ein Musikplayer steuern oder die Schritte tracken. Wie auch bei allen anderen Android Wear* Uhren kann das Design der Uhr geändert werden. So kann entweder ein digitales Watchface oder aber auch ein Chronometer Layout verwendet werden.

Einen ersten Eindruck seht ihr im folgenden Video.

LG G Watch R Hands on



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.