Samsung Galaxy Alpha: Innovatives Design [Infografik]


Mit dem Samsung* Galaxy Alpha hat das südkoreanische Unternehmen erstmals ein Smartphone* mit einem Gehäuse aus Aluminium vorgestellt, das mit einer kompletten neuen Qualität in puncto Haptik aufwarten soll. Was in Testberichten als Urteil herauskommen soll, hat sich Samsung* schon einmal selbst bestätigt, denn laut des Hersteller wartet das Samsung* Galaxy Alpha mit einem innovativen Design auf.

Samsung Galaxy Alpha: Innovatives Design am Start

Um auch der Welt zu zeigen, warum das Samsung Galaxy Alpha so besonders ist, hat das südkoreanische Unternehmen nun eine Infografik veröffentlicht, die die verschiedenen Schokoladenseiten des Galaxy Alpha aufzeigt. Samsung geht dabei sogar so weit zu sagen, dass das Galaxy Alpha einen neuen Standard für Designs im Smartphone*-Bereich setzt, was auf jeden Fall eine mutige Prognose ist.

Natürlich hat Samsung mit dem Galaxy Alpha ein interessantes Device auf die Beine gestellt, allerdings sollte bei Werbung wie dieser immer auch der Marketinggedanke im Hinterkopf behalten werden. Denn zu sagen, dass Galaxy Alpha einfach nur ein neues Design hat, würde nicht genug Buzz erzeugen.

Die neue Infografik zum Samsung Galaxy Alpha

Dementsprechend solltet Ihr Euch nach Möglichkeit ein eigenes Bild vom Galaxy Alpha machen bzw. dies generell bei neuer Technik tun. Die Infografik zum innovativen Design des Samsung Galaxy Alpha könnt Ihr Euch im Folgenden anschauen:

Samsung Galaxy Alpha Infografik



  1. comBOTS

    Das ist wirklich ein TOP Design. Man muss es sich mal genau von allen Seiten anschauen. Dann erkennt man es. Ist es jetzt das Top Modell von Samsung oder nicht?


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar