Samsung Gear S: Mit Diesel Custom-Design


Wer möchte, der kann sich die Samsung Gear S mittlerweile für 399 Euro bei Saturn* und Media Markt* vorbestellen, bis zur Auslieferung gibt es natürlich noch den einen oder anderen Aspekt an der Smartwatch, den es zu sich zu beleuchten lohnt. Samsung* ist zum Beispiel darum bemüht, die Smartwatch nicht nur als klassisches Wearable anzupreisen, sondern auch die Tauglichkeit in puncto Design aufzuzeigen.

Samsung Gear S: Diesel Black Gold zeigt Design

So hat Samsung* während der Runway Show in New York City ein neues Design der Samsung* Gear S präsentiert, das in Kooperation mit dem Uhrenhersteller Diesel entstanden ist. Unter dem Label Samsung Gear S Diesel Black Gold wurde die neue Variante der Smartwatch vorgestellt, die auf jeden Fall einen gehörigen Touch Fashion verpasst bekommen hat.

Diesel und Samsung haben eng zusammengearbeitet, um ein komplett neues Design der Samsung Gear S zu erschaffen, was auf jeden Fall gelungen ist. Bislang ist leider noch nicht bekannt, ob die Gear S im Look von Diesel Black Gold auf den Markt kommen wird, oder es sich nur um eine Studie handelt.

Swarovski-Version der Samsung Gear S

Im Übrigen hat Samsung die Gear S bereits in der jüngeren Vergangenheit mit anderen Designs gezeigt, zum Beispiel in einer Version mit Swarovski-Kristallen. In der Zukunft erscheint es also mehr als denkbar, dass Samsung in puncto Smartwatch-Design weitere Kooperationen eingehen wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.