Samsung Gear VR: Oculus bringt VR Quest

Nachdem Facebook den VR-Entwickler Oculus übernommen hatte, gab es durchaus fragende Blicke, was das soziale Netzwerk mit dem Entwickler anstellen würde. Ein Teil dieser Frage lässt sich nun beantworten, denn wie Oculus nun mitgeteilt hat, entwickelt die Facebook-Tochter aktuell ein Spiel für die Samsung* Gear VR, also für die Datenbrille aus dem Hause Samsung*, die zur IFA 2014 präsentiert wurde.

Samsung Gear VR: Spiele als attraktive Möglichkeit

Das Spiel, das aktuell von Oculus für die Samsung* Gear VR entwickelt wird, hört auf den Namen VR Quest, wenngleich dies nur der Arbeitstitel des Spiels sein soll. Worum es sich in VR Quest dreht, ist bisher nicht bekannt geworden, anhand des Namens könnte sich aber ein Abenteuerspiel ableiten lassen, das gerade mit dem VR-Element sehr interessant sein könnte.

Immerhin wäre eine fantasievolle Welt mit zahlreichen Ecken und Winkeln zum Entdecken auf jeden Fall spannend zu sehen, wenn diese in einer VR-Umgebung eingebettet ist. Wann genau VR Quest auf den Markt kommen wird, ist nicht bekannt, allerdings soll der Release kurz nach dem der Gear VR erfolgen.

Release von VR Quest bisher nicht bekannt

Die Samsung Gear VR wird im Herbst 2014 erwartet, also in den kommenden drei Monaten – und zwar zu einem Preis von 199 US-Dollar für die Smartglasses an sich. Für die Verwendung wird aber das Samsung Galaxy Note 4 benötigt, das noch einmal mit rund 600 US-Dollar zu Buche schlägt.

Samsung Gear 2 Smartwatch - carcoal schwarz

Price: EUR 199,99

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 199,99



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.