Amazon: Eigener Retail Store in New York City geplant


In den vergangenen Jahren hat sich Amazon von einem normalen Online-Händler immer mehr zu einem Tech-Unternehmen entwickelt, was Produkte wie die Kindle-eReader, die Kindle-Fire-Tablets, das Fire Phone oder auch Amazon Instant Video eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben. Nun hat das US-Unternehmen wohl den nächsten Schritt getan, denn der erste Retail Store von Amazon soll kurz vor der Eröffnung stehen.

Amazon Retail Store kommt im Herbst 2014

Und zwar soll der erste Retail Store von Amazon in New York City eröffnet werden, genauer gesagt direkt gegenüber des Empire State Building. Noch im Herbst 2014 soll der Store seine Eröffnung feiern, damit der Versandhändler seinen Kunden vor Ort passend zum Weihnachtsgeschäft eine physische Anlaufstelle bieten kann.

Wie es heißt, soll Amazon insbesondere mit Apple in Konkurrenz treten wollen, das alleine in Manhattan mit fünf Stores aufwartet. Für Kunden in New York City bietet Amazon im Retail Store diverse Extras an, zum Beispiel eine Lieferung am selben Tag der Bestellung oder die Möglichkeit, Produkte direkt im Laden auszutauschen oder zurückzugeben.

Zusätzliche Features für Kunden in NYC

Darüber hinaus könnte der Versandhändler seinen Retail Store auch dazu nutzen, um neue Produkte vorzustellen. Sollte der Plan zu einem Erfolg werden, dürften in Zukunft noch einige weitere Retail Stores von Amazon folgen, möglicherweise auch außerhalb der USA.



notebooksbilliger.de



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.