Amazon Fire TV Stick offiziell vorgestellt


Mit Chromecast hat Google einen interessanten TV-Dongle auf den Markt gebracht, der sich einer hohen Beliebtheit erfreut und sich vielseitig einsetzen lässt. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass Amazon nun einen Konkurrenten vorgestellt hat, der auf den Namen Amazon Fire TV Stick hört und dafür sorgen soll, dass Google Chromecast der neue Markt streitig gemacht wird.

Amazon Fire TV Stick: Für 39 USD verfügbar

Da Google Chromecast sich bereits einen Vorsprung hat erarbeiten können, wird der Amazon Fire TV Stick vor allem zu Beginn einen schweren Stand haben, treue Amazon-Kunden könnten jedoch begeistert sein. Immerhin bringt der Amazon Fire TV Stick sehr ähnliche Funktionen wie Amazon Fire TV mit sich, nur eben in kompakter und günstigerer Form.

Für 39 US-Dollar wird der Amazon Fire TV Stick in den USA angeboten, eine Verbindung des Sticks mit dem Fernseher wird über den HDMI-Anschluss erreicht. Mit Hilfe des Sticks lassen sich zum Beispiel Inhalte von Amazon Instant Video, Netflix oder Spotify streamen, auch Spiele sind möglich.

Kein Deutschland-Release bekannt

Ob sich das Amazon Fire TV Gamepad in Verbindung mit dem Fire TV Stick betreiben lässt, ist bisher nicht bekannt, gilt aber als unwahrscheinlich. Leider sind bisher keine Informationen über einen Deutschland-Release des Amazon Fire TV Stick bekannt.



notebooksbilliger.de



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.