Galaxy Note 4: Erste Einheiten werden an Kunden ausgeliefert


Nach über einem Monat des Wartens ist es nun soweit. Die ersten Einheiten des Samsung* Galaxy Note 4 werden in Deutschland an den Mann gebracht.

Wie uns ein Leser mitteilte, hat er am heutigen Morgen die Versandbestätigung bekommen und wenn alles gut laufen sollte, so dürfte er bereits am morgigen Tag das Galaxy Note 4 in seinen Händen halten. Wie Samsung* erst in der vergangenen Woche kommunizierte, soll die offizielle Verfügbarkeit ab dem 17. Oktober stattfinden, einige Onlinehändler scheinen aber früher bestückt worden zu sein.

Das Samsung* Galaxy Note 4 ist in seiner neusten Auflage nochmals verbessert worden und nun mit einem Quad-HD Display* (2560 x 1440 Pixel) ausgestattet. Bei gleichbleibender Displaydiagonale ergibt dies eine Pixeldichte jenseits der 500ppi. Zudem schnitt das Note 4 in einem ersten Displaytest sehr gut ab.note 4 lieferung

Hierzulande wird das Note 4 mit einem QUALCOMM Snadragon 805 ausgestattet sein, dessen vier Kener mit maximal 2.7GHz takten. Weiterhin habe wir 3 Gig an RAM, 32GB Festspeicher und die Möglichkeit den Speicher zu erweiternn.

Wir sind sehr gespannt auf das Note 4, da es uns bereits zur IFA 2014 richtig gut gefallen hat. Sofern ihr Wünsche und Anregungen zum Test habt, immer her damit.

 




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar