Google Nexus 9 und Nexus 6 werden heute vorgestellt [Gerücht]

Wie das renommierte Forbes-Magazin erfahren haben möchte, werden am heutigen Tag das neue Google Nexus 9 & Nexus 6 – inklusive Android* L – enthüllt.  Doch entgegen einer großen Keynote, werden beide Geräte nur via Blogpost der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 

Wie dem Magazin ein enger Google-Vertrauter mitteilte, werde es möglich sein das Google Nexus 9, das aus dem Hause HTC kommt, bereits am 17. Oktober bestellen zu können. Die Auslieferung soll ab dem 04. November 2014 erfolgen. Wie bereits aus etlichen Gerüchten bekannt war, wird das Google Nexus 9 ein 8.9-Zoll Display* mit einer Auflösung von 2048 x 1440 Pixel besitzen. Beim Prozessor werde der Nvidia Tegra K1 mit zwei Kernen und Kepler-GPU zum Einsatz kommen. Bisher nichts neues, da diese Specs in der Vergangenheit schon mehrfach geleakt wurden.

Als Hauptkamera kommt eine 8 Megapixel-Kamera zum Einsatz, die auf der Vorderseite durch eine 3MP-Kamera unterstüzt wird. Wie es ausschaut wird der Rahmen aus gebürstetem Aluminium bestehen, die Rückseite wie aus den vergangenen Leaks bekannt, nach dem Google Nexus 5. Man habe sich aus Kostengründen gegen ein Voll-Metallgehäuse entschieden. Für die 16GB-Variante, die offenbar ohne LTE auskommt, sollen 399 Dollar fällig sein, die 32GB-Version mit LTE-Modul kostet 100 Dollar mehr. Beide Versionen werden jedoch mit einer microSD-Karte erweiterbar sein.

Weiterhin wird von einer magnetischen “Origami”-Schutzhülle gesprochen, die das Tablet in jede mögliche Position bringen kann.

Ich bin sehr gespannt, ob und was wir heute Abend zu Gesicht bekommen. Sollte es soweit sein, erfahrt ihr alles bei uns im Blog.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.