Ascend Mate 7 Test (5)

HUAWEI Ascend Mate 7 ab sofort in Deutschland erhältlich


Rund zwei Monate nach der Vorstellung auf der IFA 2014 ist das HUAWEI* Ascend Mate 7 nun endlich in Deutschland gelandet. Mit einem Preis von 499 Euro ist es mit Highend-Specs und einem Aluminium-Kleid versehen.

Mit seinem 6-Zoll großen Display* gehört das Ascend Mate 7 in die Kategorie der Phablets. Auf dem riesigen Screen mit FullHD-Auflösung lassen sich wunderbar Multimedia-Inhalte anschauen oder Spiele zocken. Beim Antrieb setzt HUAWEI* auf ein Eigengewächs in Form des HiSilicon Kirin 925 Octa-Core, der in Benchmarks sehr gute Werte erreicht und einem Galaxy S5 oder One M8 in nichts nachsteht.

Mittels des 4100mAh starken Akku ist es möglich mit dem Mate 7 rund zwei Tage über die Runden kommen, so dass wir hier einen echten Dauerläufer auf dem Tisch liegen habe. Momentan ist das Phablet bei einigen Händlern gelistet, so unter anderem auch bei Amazon, die direkt versenden können.

Beim Betriebssystem kommt Android* 4.4 KitKat zum Einsatz, das mit der Emotion UI 3.0 Oberfläche veredelt wurde. In diesem Fall ist die EMUI schlichter geworden und sieht sehr schick aus. Unten findet ihr noch unser Testvideo zum HUAWEI* Ascend Mate 7, sowie einige interessante Artikel.

Ascend Mate 7 Review




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.