kamera-galaxy-note-4-vs-iphone-6-plus

Kameravergleich: Samsung Galaxy Note 4 vs. Apple iPhone 6 Plus


Nachdem wir euch in der vergangenen Woche einen Kameravergleich zwischen dem Apple iPhone 6, Samsung* Galaxy S5 und Nokia* Lumi 930 gezeigt haben, gehen wir heute in den Phablet-Bereich über. Mit dem Samsung* Galaxy Note 4 und dem Apple iPhone 6 Plus stehen sich zwei Devices gegenüber, die den Anspruch auf die Krone haben. 

Im folgenden seht ihr einen Video- und Fotovergleich mit den beiden Geräten. Alles Fotos und Videos wurden in der Automatik geschossen, es wurde kein Nachtmodeus oder dergleichen eingestellt, sondern lediglich auf einigen Fotos fokussiert. Unter dem jeweiligen Bild seht ihr dazu aber nochmals einen Kommentar. Bevor wir zu den Bildern und dem Video kommen, hier einige Daten zu den Kameras.

Samsung Galaxy Note 4

Das Samsung* Galaxy Note 4 besitzt – wie schon das Samsung Galaxy S5 – einen 16MP ISOCELL-Sensor mit einer f/2.2 Blende. Aufgrund des verbauten, optischen Bildstabilisators werden Bilder vor allem bei Nacht nochmals einen Tick besser. Videos können in FullHD, WWQHD und UHD aufgenommen werden.

Apple iPhone 6 Plus

Die 8MP-iSight Kamera des Apple iPhone 6 Plus wurde zum Vorgänger nochmals überarbeitet. Auch hier wird ein optischer Bildstabilisator verbaut, der kleine Verwackler ausbügeln kann. Auch hier haben wir eine f/2.2 Blende und die Möglichkeit Videos in 1080p aufzunehmen.

Unser Eindruck

Wie auch schon beim vorangegangenen Kameravergleich zwischen dem kleinen iPhone 6 und dem Galaxy S5, ist mein Eindruck rein subjektiv und kann natürlich von eurer Meinung abweichen.

Die Auslöseverzögerung ist bei beiden Smartphones* auf einem extrem guten Niveau. Sobald man das Objekt seiner Begierde gefunden hat, heißt es einfach losknipsen und es funktioniert. Schwieriger wird es bei schlechten Lichtbedingungen, da dort manchmal das Objekt nicht richtig erkannt wird und man manuell nachhelfen muss. Beim iPhone 6 Plus hat das etwas besser funktioniert.

Bei guten Lichtverhältnissen gefällt mir das Samsung Galaxy Note 4 etwas besser, zumal aufgrund der Auflösung mehr Details zum Vorschein kommen. Hier wirkt alles knackig und scharf. Das iPhone 6 Plus liegt nur kanpp dahinter. Beim Low-Light sehe ich im Apple Gerät den Sieger. Das Note 4 ist nicht schlecht, nimmt aber zu viel Licht auf, was in folge dessen zu höherem Bildrauschen führt. Das sieht man vor allem im 1. und 7. Bildvergleich.

Unten habt ihr noch die Möglichkeit abzustimmen wer für euch der Sieger ist!

Alle Vergleichsbilder bei Google Drive in Originalgröße downloaden

Fotovergleich

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-91(Automatik, absolute Dunkelheit bis auf drei Straßenlaternen, fokussiert wurde auf den Turm im hinteren Bereich)

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-11(Automatik, automatische Fokussierung)

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-21(Automatik, automatische Fokussierung)

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-31(Automatik, automatische Fokussierung)

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-41(Automatik, automatische Fokussierung)

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-51(Automatik, Fokussierung auf das vordere Android*-Männchen)

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-61(Automatik)

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-71(Automatik)

iphone-6-plus-vs-galaxy-note-4-vs-mate-7-vergleich-81(Automatik)

Welches Phablet gefällt euch besser?

[poll id=“17″]

Videovergleich




  1. Ali090800

    Schön, dass ich wieder mit der App kommentieren kann 🙂
    Zum Thema: Ich bin von der Bildqualität des iPhones positiv überrascht! Viele Details, gut belichtet und gute Farben. Vom Note 4 bin ich aber leicht enttäuscht, da die Bilder im dunklen nicht besonders gut sind, trotz OIS. Das 3. Bild von unten sieht sehr gut aus beim iPhone, beim Galaxy leider nicht. Viel zu überbelichtet! Bilder im Tageslicht entscheidet das Note aber ganz klar für sich. Tolle Farben, scharf und sehr gut belichtet.

  2. Ryan B

    Die Bilder im dunkeln sind vom iP6 bisschen besser aber bei gutem Licht sind die vom Note 4 eindeutig besser ! Die Farben wirken klarer und nicht so ausgewaschen. Zudem sind die Bilder deutlich detailierter

  3. A. Gazi

    Die Bilder sind nicht gleich Groß,vergrößerte bilder werden unscharf.Deshalb
    Dieser vergleich ist unfähr

  4. Thomas Kahl

    Erkenne keine großartigen Unterschiede, Nachtbilder sehen aber beim Note 4 besser aus als beim S5 und das zählt nur für mich. Wahrscheinlich ist beim Iphone nach 3 Fotos so oder so der Akku leer…:)


Kommentarfunktion deaktiviert.

Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.