Lenovo stellt Fitnessarmband SW-B100 vor, kompatibel zu Android und iOS


Lenovo hat ohne großes TamTam sein erstes Wearable in Form des Lenovo SW-B100 vorgestellt. Das SW-B100 ist dabei ein Firnesstracker / Fitnessarmband wie man es in ähnlicher Art und Weise auch schon von FitBit, Jawbone und anderen kennt.

Rein äußerlich ist das Lenovo SW-B100 nicht gerade spektakulär, Gummiarmband in orange oder blau, Display* auf der Oberseite und Herzfrequenzmesser auf der Unterseite. Unter anderem könnt ihr mit dem guten Stück euren Kalorienverbrauch aufzeichnen, die Herzfrequenz messen oder eure Schritte tracken. Es gibt jedoch eine Punkt, den andere Tracker nicht zu bieten haben. So kann das Lenovo SW-B100 euren PC entsperren, sobald ihr mit dem Smartband in die Nähe eures Devices kommt. Das können andere Armbänder nicht.

Der neue Lenovo Fitnesstracker wird mit Android* ab Version 4.3 Jelly Bean und iOS 7.1 kompatibel sein. Hinsichtlich einer Unterstützung von Windows Phone gibt es noch keine Hinweise. Wie, wann und ob der Tracker auch nach Deutschland kommt, steht zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht fest.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.