Office 365 Kunden bekommen unbegrenzt OneDrive Cloud-Speicher


Wie Microsoft* über den offiziellen OneDrive Blog kommuniziert hat, werden Office 365 Abonnenten in Zukunft kostenlos unbegrenzten OneDrive Cloud-Speicher bereitgestellt bekommen. Damit wird das Limit von 1TB aufgehoben und Microsoft* eröffnet das Rennen um die bestmögliche Cloud-Lösung. 

Bisher konnten Kunden der kostenpflichtigen Office 365 Programme auf 1 Terabyte Cloud-Speicher zurückgreifen, was in meinem Fall fast unmöglich ist zu erreichen. Durch die Aufhebung dieses Limits könntet ihr theroretisch alle digitalen Medien eurer Familie online speichern. Ob ihr das wollt, ist natürlich eine andere Frage.

Aktuelle wird der unbegrenzte Speicher für Kunden von Office 365 Home, University und Personal angeboten. Für den Geschäftsbereich wurde noch keine Vorgehensweise kommuniziert.

Wer Interesse an diesem Paket hat, kann sich über diese Seite voregistrieren lassen und so als erster in den Genuss von OneDrive unlimited kommen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.